Kommunen

Kommunen

Seit über 100 Jahren beziehen Kom­munen ihre Pflanzen und Bäume bei der Baum­schule Lap­pen vom Nieder­rhein. Dies hat vielfältige Gründe: Zum einen berät Lap­pen die kom­mu­nalen Vertreter beim Auss­chrei­bungswe­sen. Hier geht es beispiel­sweise um Qual­ität­san­forderun­gen, Beschrei­bun­gen, Pflanzen­größen und die Ein­hal­tung der FLL-Gütebes­tim­mung. Zum anderen hält die Baum­schule ein bre­ites Pflanzen­sor­ti­ment, speziell für die Ansprüche der Kom­munen, in hoher Qual­ität bere­it. Ins­beson­dere bei der Bestück­ung von Alleen zeich­nen sich die Bäume von Lap­pen durch homo­gene Los­größen aus, die ein ein­heitlich­es, gepflegtes Erschei­n­ungs­bild kreieren.

In den Kom­munen wächst der Bedarf an klein- und schmalkro­ni­gen sowie trock­en­heit­stol­er­an­ten Bäumen.

Nicht nur infolge des Kli­mawan­dels, son­dern auch wegen der dicht­en Bebau­ung in Städten, haben sich die Stan­dort­fak­toren erhe­blich geän­dert. In den Kom­munen wächst der Bedarf an klein- und schmalkro­ni­gen sowie trock­en­heit­stol­er­an­ten Bäumen.
Lap­pen hat mit sat­tem, pflegele­ichtem­Grün genau die richtige Auswahl für lebendi­ge Innen­städte und prachtvolle Alleen

Städtis­che Garten­baube­triebe und Kom­munen kön­nen ihre Bäume direkt in der Baum­schule aus­suchen. Auch den Kom­munen bietet Lap­pen Anbau­verträge für spezielle Anforderun­gen an. Zusat­zleis­tun­gen wie Weißanstrich, Schil­frohrmat­ten oder Pflanzschnitt deckt die ser­vice­ori­en­tierte Baum­schule eben­falls ab.

Unsere Zielgruppen

Landschaftsarchitekten

Plan­ern und Architek­ten bietet die Baum­schule Lap­pen einen umfan­gre­ichen Sup­port an.

GaLaBau

Im GaL­aBau ste­ht der Name Lap­pen für Zuver­läs­sigkeit und ein vielfältiges Pflanzensortiment.

Kommunen

Seit über 100 Jahren beziehen Kom­munen ihre Pflanzen und Bäume bei der Baum­schule Lap­pen vom Niederrhein.